LIVE: Susanna & Mirek spielen „Zauberhafte Welt der Tiere“

Osteuropa-Holzhacker-Folk, bzw. „feine“ und „unfeine“ lieder.Mirek Matuška (Gitarre) und Susanna Koska (Gesang und Kwetsche) haben kein Abitur. Sie entstammen nachweislich alten Dynastien von arbeitslosen Heckenpennern, Musikern (sic!) und Rumtreibern.Balkan-Beat? Chanson? Die von Susanna Koska und Mirek Matuška lässt sich in kein Fach pressen. Und die Texte nehmen mal direkt, mal ironisch gesellschaftliche Normalitäten provokant ins Visir. Die „Zauberhafte Welt der Tiere“ ist inspiriert von Jaroslav Hasek, Ringelnatz und Johnny Cash… und ist bevölkert… von Affen, Gnus, Winnetou, Schnaps und (fuck that shit): Zigarettenrauch.Mirek, Sohn des tschechischen Sängers und Schauspielers Waldemar Matuška, spielte in Jazzrock- und -Formationen in Prag und Hamburg (ACDC-Coverband „Bon Scott“). Susanna singt seit Jahren in Weltmusik-, Rock- und -Bands („GunGirls“).Im Oktober 2014 veröffentlichen die Tiere das Album „Affenalarm!“, produziert von Gregor Hennig und aufgenommen im legendären „Studio Nord Bremen“.Die wünscht einen affengeilen Abend

´