Veranstaltungen

11. - 13. Oktober 2018, ab 16 Uhr

„Facelift“ für die Grete – 3 Tage Musik, Essen, Feiern

Im Garten spielt die Musik!

Spendenaktion von Donnerstag bis Freitag von jeweils 16:00 bis 22:00 Uhr Wir feiern die letzten Tage dieses fantastischen Altweibersommers und wollen unserer Grete eine Cajon und einen Facelift für den Winter verpassen. Kommt vorbei, esst, trinkt und spielt mit uns und genießt die letzten schönen Tage im Garten. Spenden gehen in eine Cajon und eine winterfeste Grete.

Wir freuen uns auf dich!

02. August 2018, 20 Uhr

Live: Klezmer Jazz Rumba Projekt

Luis Carrion – Drums Steffen Hahne – Bass Anja Peper – Akkordeon Andrea Wiarda – Posaune Frauke Wessel – Saxophon spielen eine Mischung aus Klezmer, Rumba und Elementen des Jazz.Lässt H-E-R-Z-E-N höher, weiter, tiefer und nicht nur im 4/4 Takt schlagen.Kommt und tanzt, habt Spaß und feiert mit uns.

Ideensammlung zur Renovierung der Grete

zur Planung der RenovierungSonntag, 21.10.2018, 18 UhrWer sich mit Ideen bezüglich der Renovierung einbringen möchte, ist herzlich eingeladen.Wir freuen uns auf Euch!

LIVE: Ritz + Weber

Über Ritz und Weber:Katharina Ritz,Jahrgang 1988, hat 2010 ihre Ausbildung zur Sängerin in Hamburg an der Stageschool absolviert. Danach hatte sie verschiedene Engagements, unter anderem sang sie 2010/2011 im Palazzo Nürnberg von Alexander Hermann und wirkte in vielen Gala Dinner mit. In der Dreigroschenoper im Bittersüß Ensemble Hamburg spielte sie 2014 bis 2016 die Rolle der Jenny. Seit Ende 2017 ist sie Teil unseres Blues-Duos.Matthias Weber,Jahrgang 1971, hat in den 1990-ern Blues auf Bühnen wie Schmitt’s Tivoli, Fabrik Hamburg, Große Freiheit und auf diversen Kleinkunstbühnen gespielt. 1992 gewann er mit seiner damaligen Band „Clever und Smart“ einen Bandwettbewerb von 100 internationalen Bands. Der erste Preis war eine professionelle CD- und Vinylveröffentlichung mit dem Titel „That’s allright Mama“. Als Gastmusiker ist an der Mundharmonika Steve Baker zu hören, der auf dieser Erstveröffentlichung mitspielte. Die CD wurde von „World of Music“ europaweit vertrieben und ist bis heute bei Bear Family Records zu erhalten.

LIVE: Andre Sinner

Irgendwo zwischen Ruhrpott-Punk und irischen Trinkliedern angesiedelt, erzählt Andre Sinner von der Nacht, dem Leben im Moment, der Melancholie, der Liebe und der Wut.Ausgerüstet mit einer Akustikgitarre, einem Blumenstrauß von eigenen Stücken, ausgewählten Coverversionen und einem nicht zu verkennenden Augenzwinkern, zeigt er mindestens so viele Facetten wie der gute Whisky den er trinkt.In Andres Texten spiegeln sich oft persönliche Erfahrungen und Ansichten wieder. Der Blick reicht dabei von der nüchternen Analyse gesellschaftlicher Prozesse, bis zur romantischen Betrachtungsweise eines Trinkers am Ende der Nacht und vergisst nie, sich selber nicht zu ernst zu nehmen. Erzählte Anekdoten aus dem Leben und Umfeld der Duisburger Nachtgestalt tragen ihren Teil dazu bei, dass ein Abend mit Andre Sinner seinem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben sollte.

Zauberhafte Welt der Tiere

Osteuropa – Holzhacker – Folk & feine und unfeine LiederBalkan-Beat? Chanson? Die Musik von Susanna Koska (Gesang und Kwetsche) und Mirek Matuška (Gitarre) lässt sich in kein Fach pressen. Und die Texte nehmen mal direkt, mal ironisch gesellschaftliche und soziale Phänomene provokant aufs Korn.

LIVE: Das Weiß Duo

Am Donnerstag den 29. Juni präsentieren wir ab 20:30 UhrDas Weiß DuoSitzt Ihr bequem und habt ein gutes Getränk, dann genießt Jazz und Tangos und Eigenes gespielt von:Joachim Lützow – TenorsaxophonJenz Weiß – E-Piano+ Gastmusiker:Harms Windmüller – Perkussionsinstrumente

Matthias Weber LIVE: Blues/Ragtime/Rock’n’Roll

Der Hamburger wurde mit seinem virtuosen Gitarrenspiel bereits mit dem Duo „Clever und Smart“ einem breiteren Publikum bekannt. Mit „Slidewater“ präsentiert er nicht nur die größten Schätze aus seinem Repertoire aus Delta Blues, Ragtime und Rock’n Roll, sondern spielt auch brandneue eigene Songs. Zudem ist er als musikalischer Begleiter der „Dreigroschenoper“ mit dem „Theaterensemble Bittersueß“ unterwegs.