17. November 2018, 20 Uhr

Konzert abgesagt++Konzert abgesagt++

Das Ensemble Klangbilder erkundet Melodien aus dem jesidischen, afghanischen und deutschen Kulturraum. Die Instrumentalisten mit Saz, Rubab, Akkordeon, Hamonium, Kontrabass, Darabuka und Percussion erkunden bei ihren Konzerten ein Miteinander, loten den Raum aus und spielen einfach gute Musik. Als wir uns als Musiker zum ersten Mal trafen, konnten wir uns nur durch die Musik und das Herz verstehen. Beim Musizieren haben wir Musiker mehr von einander verstanden und erfahren, als wir mit Worten uns erzählen vermochten. Wenn zwei Menschen sich nicht verständigen können, entsteht etwas Drittes. Das Dritte setzt sich aus Bildern zusammen, die umfangreiche Auskunft über das Miteinander geben.

´